Hier finden Sie uns

DIE LINKE. Siegen-Wittgenstein
Kölner Str. 2
57072 Siegen

Telefon: 0271-2342943
Fax: 0271-2342944

E-Mail: mail@die-linke-siegen-wittgenstein.de

Bürozeiten:

  • Montag, Dienstag und Donnerstag
    16.00 – 18.00 Uhr
  • Mittwoch und Freitag
    10.00 - 13.00 Uhr
 

DIE LINKE.Siegen-Wittgenstein auf facebook

 

Termine

"Eine Schule für Alle" anstatt "G9 jetzt in NRW"
5. April 2017 19:00 - 21:00
Ort: Bürgertreff "Unter uns" in Kreuztal-Fellinghausen, Heesstr. 52
DIE LINKE.Kreuztal
Einladung zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung
 

Termine des Monats

 

NRW gegen CETA

Eintragestellen für die Volksinitiative im Siegerland

  • Parteibüro in Siegen, Kölner Str. 2
  • Bücherkiste Siegen
    Bismarckstr. 3
  • Bürgertreff "Unter uns " in Kreuztal, Heesstr. 52

Weitere Infos zur Volksinitiave hier

und zum Siegener Bündnis gegen TTIP

 

DIE LINKE. Siegen-Wittgenstein: Pressemeldungen

11. März 2017

Busse und Bahnen zum Nulltarif?

 Mehr...

 
26. Februar 2017

DIE LINKE zum Volksbegehren „G9 jetzt“

 Mehr...

 

Treffer 1 bis 2 von 91

 
 
 
 
21. März 2017

Demo in Siegen gegen die Politik Erdogans

Organisiert von der Kurdischen Gesellschaft, der Jesidischen Gemeinde und der LINKEN.Siegen-Wittgenstein

 

Solidarität mit der Bücherkiste

Unsere Buchhandlung in Siegen

Warum wir unsere Bücher in der Bücherkiste kaufen, erfahren Sie hier

Buchhandlung Bücherkiste GmbH
Bismarckstr. 3
57076 Siegen
Telefon: 0271 45135
Telefax: 0271 790585
buecherkistesiegen@online.de

 

Hier ist DIE LINKE. Siegen-Wittgenstein

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf der Website des Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein der Partei DIE LINKE.

Sie finden auf den folgenden Seiten zahlreiche Informationen über uns als Partei, unsere Positionen und Aktionen. Die Seiten sollen Sie informieren. Wir möchten Sie aber gleichzeitig auch begeistern und einladen bei uns mitzumachen. Unsere Partei braucht Sie! Denn nur gemeinsam kommen wir dem Ziel einer sozialen, gerechten und friedlichen Welt auf die Spur.

Machen Sie mit!

Buchlesung und Diskussion mit Sevim Dagdelen

Linke wählt neuen Direktkandidaten im Wahlkreis 127 zur Landtagswahl NRW 2017

Die Mitglieder des Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein der Linken haben auf einer erneuten Wahlkreisversammlung für den Wahlkreis 127 (Bad Berleburg, Bad Laasphe, Erndtebrück, Kreuztal, Hilchenbach, Netphen und Wilnsdorf) am vergangenen Samstag (25.02.2017) in Netphen-Eckmannshausen ihren neuen Kandidaten zur Landtagswahl NRW 2017 am 14. Mai gewählt.

Einstimmig wurde Ullrich Georgi aus Werthenbach gewählt. Der pensionierte Pressesprecher der Universität Siegen Georgi ist ehemaliger Kreissprecher des Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein und Fraktionsvorsitzender der Kreistagsfraktion der Partei DIE LINKE Siegen-Wittgenstein.


Unsere Direktkandidatin Sylvia Gabelmann

Gewählt auf Platz 9 der Bundestagsliste NRW


Liebe Genossinnen und Genossen,

Gemeinsam kämpfen wir als DIE LINKE für eine Welt ohne Armut und ohne Krieg.

Für eine Welt, in der Respekt und das Wohlergehen aller Lebewesen sowie eine intakte Umwelt im Mittelpunkt stehen und nicht länger die Interessen und Profite von Banken und Konzernen. Wir arbeiten an einem Ende des Kapitalismus, weil wir eine friedliche und solidarische Gesellschaft wollen.

Leider sieht die Welt im Moment ganz anders aus: laut Global Peace Index gibt es nur zehn Länder auf der Erde, die vollkommen friedlich sind. Nur zehn Länder auf der Erde sind nicht in Kriege verwickelt und haben gleichzeitig keine Konflikte, die den Zusammenhalt der Gesellschaft bedrohen.

Das ist die Hauptursache für die sehr hohe Zahl an Geflüchteten: 60 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht – mehr als jemals nach dem Ende des zweiten Weltkrieges.

Ein zweiter wichtiger Faktor ist die extrem ungerechte Verteilung des Reichtums, die immer krasser wird und Ursache für viele gesellschaftliche Konflikte ist: acht Männer besitzen mehr als die gesamte ärmere Hälfte der Menschheit.

Hier weiterlesen.


Direktkandidatin gewählt

Am vergangenen Freitag (20.01.2017) fand in der Siegerlandhalle die Wahlversammlung des Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein der Partei DIE LINKE zur Wahl eines/r Direktkandidaten*in für die Listenplatzbewerbung für die Bundestagswahl im September 2017 statt. Dabei setzte sich die 58-jährige Apothekerin und stellvertretende NRW-Landessprecherin Sylvia Gabelmann aus Siegen mit klarer Mehrheit durch.

Ich möchte nicht nur die Köpfe, sondern auch die Herzen der Menschen erreichen und ihnen Mut machen, sich gemeinsam mit der LINKEN für eine sozial gerechte und friedliche Welt für alle einzusetzen. Ich stehe für ein eigenständiges Profil der Partei DIE LINKE und für klare Rote Haltelinien im Landtags- und im Bundestagswahlkampf“, so Sylvia Gabelmann.

Von der Wahlkreisversammulung des Kreisverbandes DIE LINKE in Siegen geht ein eindeutiges Signal für eine Politik aus, die eine Umverteilung von oben nach unten anstrebt. Eine Politik, die die Interessen der Menschen in den Mittelpunkt stellt und nicht die von Banken und Konzernen.

Veranstaltungen und Aktionen
25. Januar 2017

Sahra Wagenknecht als Gast des Franz-Böhm-Kollegs der Universität Siegen

 Mehr...

 
26. Oktober 2016

Dem Terror Widerstehen - Den Sieg sichern - Kobane helfen

Die tapferen Menschen von Kobani/Rojava brauchen unsere Unterstützung Mehr...

 
6. Oktober 2016

Das war der 17. September in Köln!

Demonstration gegen Ceta und TTIP Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 41